Gestern war ein besonderer Tag!

Meine “Ersten Stammgäste” Petra und Ulli besuchten Helgas Alm. Vor einem Jahr buchten sie eine Almwanderung mit mir und mein Ziegenkäse wird  ihnen wohl in Erinnerung geblieben sein, da sie sich gestern mit gefüllten Behältern wieder verabschiedeten.

Am Abend kochte ich für “Acht nette Leute”(auch zwei Stammgäste) den Kitzbraten im Holzofen.Viele Geheimtips der ” Kitzkocherei”bekam ich beim Ziegen-Kochkurs von 3 Haubenkoch Martin Sieberer im letzten Herbst.

Meine gastronomische Erfahrung sammelte ich im Bezirk  Kitzbühel, der Heimat der ” Singenden Rosi” und dem berühmten Stanglwirt. Seit über 10 Jahren arbeite ich im Winter im Sport und Wellness Hotel Bichlhof als Dipl. Sommelière. Einheimische und Prominente aus der Nah und Fern  fühlen sich im Bichlhof sehr wohl, weil dort auf  ihre Privatsphäre geachtet wird.

Genau das möchte ich meinen Gästen auch bieten, daher wird es bei mir auch keine ungewollten  Bilder im Web geben. Die Leute sollen  ihre Auszeit in der 300 Jahre alten Almhütte genießen können.

Eure Sennerin Helga

www.bichlhof.at

www.martinsieberer.at